Map Search

Finden Sie die für Sie
relevanten Angebote.

30.06.2020 | Aktuelles

Jahresbilanz: E-Tretroller bislang kein Erfolgsmodell 

Für die einen sind sie eine gute Ergänzung zu bestehenden Verkehrsmitteln, für die anderen nur lästige Stolperfallen: Ein Jahr nach Zulassung von Elektrokleinstfahrzeugen in Deutschland herrscht auf den Straßen eine Hassliebe zu e-Tretrollern.

Laut einer aktuellen Umfrage im Auftrag des TÜV Rheinland empfinden 50 Prozent der Befragten die Fahrzeuge als störend – immerhin 40 Prozent akzeptieren sie jedoch. Die Anbieter kämpfen als Teil der Sharing-Ökonomie durch den Corona bedingten Lockdown stark mit Nutzer- und Einnahmerückgängen. Die kommenden Monate werden zeigen, ob die Nutzerzahlen wieder steigen und die Flotten von e-Tretrollern in den Städten erhalten bleiben oder ob sich Anbieter vom Markt zurückziehen.

Eine erhöhte Nachfrage nach Elektrokleinstfahrzeugen ist im privaten Bereich aufgrund einer Vielzahl neu zugelassener Fahrzeuge in unterschiedlichen Preissegmenten zu verzeichnen. Generell bleibt abzuwarten, welchen nachhaltigen und langfristigen Beitrag die e-Tretroller zur Stärkung des Umweltverbunds leisten werden. Ein Jahr nach der Einführung hat Zukunftsnetz Mobilität NRW jetzt ein Kurzgesagt herausgegeben, in dem gute Projektbeispiele zum verträglichen Einsatz der e-Tretroller beschrieben werden.


Weitere Beiträge

19.07.2021 | Aktuelles

Kreative Köpfe mit Know-how gesucht: Stellenangebote aus unserem Netzwerk

Mobilität ist Gemeinschaftssache. Um bedarfsgerechte Lösungen erfolgreich auf den Weg zu bringen, braucht es Engagement, Kreativität und Know-how – nicht nur beim Zukunftsnetz Mobilität NRW sondern auch vor Ort in Kommunen, Städten und Gemeinden.

Weiterlesen

15.07.2021 | Aktuelles

So sehen attraktive Mobilitätslösungen aus: Mobilstation geht in Rheda-Wiedenbrück an den Start

Wie konkrete Maßnahmen eines gezielten Mobilitätsmanagements in die Tat umgesetzt werden können, zeigt die neue Mobilstation in Rheda-Wiedenbrück. Mit Unterstützung des Zukunftsnetz Mobilität NRW ist dort nun ein vielfältiges Beispiel verkehrsträgerübergreifender Vernetzung nutz- und erlebbar geworden.

Weiterlesen

01.07.2021 | Aktuelles

BMVI: Kabinett beschließt Sofortprogramm zum Klimaschutz

Das Bundeskabinett hat am 23. Juni 2021 das Klimaschutz-Sofortprogramm 2022 beschlossen. Von den insgesamt über 8 Milliarden Euro sind 1 Milliarde Euro für den Ausbau der klimafreundlichen Verkehrsinfrastruktur vorgesehen.

Weiterlesen