Map Search

Finden Sie die für Sie
relevanten Angebote.

Für Grundschulen und weiterführende Schulen

Radfahren in der Schule

Die Förderung des Radfahrens ist ein wesentlicher Bestandteil des eigenständigen und sicheren Unterwegsseins von Kindern im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung. Klar ist: Kinder wollen sich bewegen! Wer diese Motivation nutzt und sich an neue attraktive Unterrichtskonzepte wagt, kann viel am Mobilitätsverhalten der Kinder verändern. Mit unserer Lehrerfortbildung und dem dazugehörigen Online-Portal können Lehrer*innen kindgerechtes Radfahrtraining in der Schule anbieten.

Fortbildung

Erst drücken die Lehrer die Schulbank

Das Konzept wurde in unserem Auftrag von der Sporthochschule Köln unter Federführung von Dr. Achim Schmidt entwickelt und hat 2016 beim Deutschen Fahrradpreis in der Kategorie Service den 2. Platz gewonnen.

Mithilfe der eintägigen Lehrerfortbildung bekommen Lehrkräfte das Handwerkszeug für abwechslungsreichen, kindgerechten und sicheren Fahrradunterricht. Radfahrexpert*innen der Deutschen Sporthochschule Köln vermitteln Übungen und Spiele, Ideen für einen Fahrradparcours, Rechtswissen, Sicherheitstipps und Hintergrundwissen zu Radtouren. Schulklassen werden direkt bei der Umsetzung beobachtet. Schwerpunkt ist aber immer das eigene „erfahren“ der Übungen.

Seit 2014 wurden schon über 1.000 Pädagog*innen landesweit ausgebildet.

Begleitendes ONLINE-PORTAL

Auf dem begleitenden Online-Portal finden Sie alle aktuellen Termine, Unterrichtsmaterialien und anschaulich multimedial aufbereitete Informationen rund um das Thema Radausbildung und Verkehrssicherheit. Vorerfahrungen im Radunterricht sind nicht nötig.

Für Mitgliedskommunen des Zukunftsnetz Mobilität NRW ist die Fortbildung kostenfrei.

Sprechen Sie uns gerne an!