Mit dem neuen Förderfinder zum richtigen Förderprogramm

In Nordrhein-Westfalen entscheiden sich immer mehr Kommunen dafür, unterschiedliche Verkehrsmittel zu verknüpfen, um Verkehrsprobleme zu lösen und den Weg für nachhaltige Mobilitätsentwicklung zu ebnen.

Dabei werden sie von Land und Bund mit verschiedensten Förderprogrammen unterstützt. Diese Programme sind mittlerweile so vielfältig, dass es nicht leicht ist, den Überblick zu behalten.

Der Förderfinder Mobilität NRW, die Online-Datenbank des Zukunftsnetz Mobilität NRW, bündelt Fördermöglichkeiten für nordrhein-westfälische Kommunen, private und öffentliche Akteure. Die Projektverantwortlichen werden zielgerichtet und schnell zum richtigen Förderprogramm und ihrem Ansprechpartner geführt. Die Adresse: https://www.foerderfinder.nrw.de.

Schritt für Schritt zum passenden Programm

Einige einfache Angaben genügen, um passende Förderprogramme zu finden:

  • Sie geben an, zu welcher Kategorie Sie oder Ihre Organisation gehören – also zum Beispiel "Kommune" oder "Unternehmen"
  • Sie geben den Ort ein, an dem die Förderung eingesetzt werden soll
  • Sie wählen den gewünschten Förderschwerpunkt oder -gegenstand aus

Der Förderfinder erstellt Ihnen eine Liste mit den passenden Förderungen und Ansprechpartnern. Die Liste können Sie auch als übersichtliches PDF herunterladen.

Alle Informationen auf einen Blick finden Sie auch weiter unten zum Download.

Pressekontakt:
Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH
Landesgeschäftsstelle Zukunftsnetz Mobilität NRW
Sharon Beatty
Glockengasse 37-39
50667 Köln
Telefon: 0221 20808 746
E-Mail: sharon.beatty@vrs.de

 

Downloads

  • Alle Infos zum Förderfinder zum Downlaod ( pdf | 472.17 KB )
22.04.20 | Allgemein, Kommunales Mobilitätsmanagement, Betriebe, Ländlicher Raum, Neubürger, Schulen und Kinder, Senioren, Stadtplanung, Verkehrssicherheit, Vernetzte Mobilität, Wohnen